Ronja`s Blog
  Startseite
    Reisen
    Allerlei
    Menschlichkeit
    Freizeit
    Kulinarisches
    Tiere
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!Kontroll-Bild-Pagerank

http://erika-brunner.magix.net

http://myblog.de/ronja53

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  di und dä
  krümel
 
Tapetenwechsel

Morgen ist es wieder soweit. Alljärlich wird ein Treffen der ehemaligen Verwaltungsdirektoren organisiert. Dieses Jahr findet es in Würzburg statt, wo wir uns ausserhalb der Stadt zum Nachtessen treffen. Am Mittwochmorgen haben wir die Gelegenheit, Würzburg bei einer Rundfahrt ein wenig kennen zu lernen. Es soll ja sehr reizvoll sein. Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein unter unseren Kolleg/innen, die wir anlassgemäss nur jährlich einmal treffen. Grüsschen Ronja
6.11.06 18:03


http://my.myblog.de/ronja53/img/Optische-Teuschung.jpg
6.11.06 11:31


3.11.06 16:35


Zusätzliche Weinetiketten

Stellt euch mal vor! Ihr erwartet ein tolles Essen mit allem drum und dran. Kerzen, gestärkte Servietten, Dekoration u.s.w Der Kellner bringt die bestellte Flasche Wein und ohhh Schreck!  Neben der traditionell kreierten Etikette des Herstellers klebt da noch so ein schrecklicher Hinweis, unübersehbar mit der Aufschrift: Alkohol kann deine Leber schädigen, dein Leben zerstören oder weiss sonst noch was. Ist doch allerhand, über was sich die Politiker den Kopf zerbrechen. Ich finde das masslos übertrieben. Die Präsentation einer Flasche Wein ist doch nicht zu vergleichen mit einem Päckchen Zigarette. Jeder Konsument ist sich doch bewusst, auf was er sich da einlässt. Was meint wohl Rotschild dazu? LG Ronja
4.10.06 12:36


Biketour

Mein Ferienauftakt letzte Woche war echt schmerzhaft. Am Freitag waren wir ca. 5 Std. mit dem Bike unterwegs. Ich freute mich riesig, dem Inn entlang zu radeln und dabei die farbenprächtige Natur zu geniessen. Zwar hatte ich zuvor schon ein mulmiges Gefühl, weil ich bei solch weiten Strecken immer schlechte Erfahrungen mit meinem Hintern gemacht habe. Aber das sollte mir meinen Tag nicht vermiesen. Kurzentschlossen besorgte ich mir gepolsterte Velohosen, in der Meinung, mein Problem damit zu lösen. Weit daneben! Der Tag war wunderschön aber ich musste ihn mit Schmerzen büssen. Schon am abend danach konnte ich mich kaum noch irgendwohin setzen, ohne dabei den Mund zu verziehen. Was soll ich nur machen? Ich hocke mich doch so gerne aufs Bike. Ich könnte die ganze Misere noch einigermassen verstehen, hätte ich nicht zusätzlich noch meine natürlichen Polster.
3.10.06 20:40


Wohngruppenbeschriftung

Bis zur jetzigen Zeit wurden unsere Wohngruppen im Altersheim nur mit einer Nummer bezeichnet. Mit den Bewohnern zusammen haben wir für die jeweiligen Räume Namen aufgeschrieben und uns auf Einen geeinigt. Im Word suchte ich eine passende Schrift, vergrösserte sie und kopierte sie auf die Arvenbretter. Mit einem Brennstift habe ich das ganze ausgearbeitet. Zum Glück konnte ich diese Arbeit an der frischen Luft machen. Es roch fürchterlich!! Aber ich bin stolz auf das Er gebnis. LG Ronja
23.9.06 10:50


Vorrat

Wow - alles geschafft. Das heisst fürs erste. 21 Gläser Konfiture habe ich heute gekocht. Die Gläser müssen nur noch beschriftet werden und dann ab in den Keller. Kann sie nicht mehr sehen. Momentan habe ich genug!! Bis dann die Quitten reif sind, werde ich mich davon erholt haben. Ich bin echt froh, einige Tage für solche Dinge am Stück frei zu haben. Ein Hoch für die Verantwortliche der Dienstplanung LG Ronja
21.8.06 19:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung