Ronja`s Blog
  Startseite
    Reisen
    Allerlei
    Menschlichkeit
    Freizeit
    Kulinarisches
    Tiere
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!Kontroll-Bild-Pagerank

http://erika-brunner.magix.net

http://myblog.de/ronja53

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  di und dä
  krümel
 
Freizeit

 

Gestern habe ich den ersten Einblick im Fitnesstower erhalten. Während ich auf den Physiotherapeuten wartete, hatte ich Zeit, mich da ein wenig umzuschauen und mich mit den Situationen vertraut zu machen. Also ich muss schon sagen: "Folterkammer" ist ja nur der Vorname! Dass der Schweiss rinnt ist mir ja schon klar, besonders bei diesen Temperaturen. Aber dass sich da Leute abquälen, leuchtet mir absolut nicht ein. Schmerzverzehrte, verkrampfte Gesichter, die vermitteln, was für Kerle sie sind. Phuu! Aufeinandergebissene Zähne und zugekniffene Schlitzaugen. Sinn oder Unsinn? Das Programm für mein Muskelaufbautraining, das wir anschliessend zusammenstellten ist auch hart und erfordert Ausdauer, bereitet aber überhaupt keine Schmerzen. So soll es doch schlussendlich zum Erfolg führen und auch Spass machen. Jeder hat doch schon in einer Art und Weise klein angefangen - oder?

12.7.06 15:17


Petrus treibt es echt bunt mit uns!! Ich mache mir Gedanken, wie es wohl in Kanada/Alaska sein wird, denn morgen gehts los. Zum grossen Glück gibts das Internet, wo man sich in sekundenschnelle in die grosse weite Welt versetzen kann. Und siehe da - welche Erleichterung. Es ist doch da drüben um Einiges wärmer. Toronto hatte gestern sommerliche 29° und weiter nordwestlich sind es doch um und über 20°. Also eines ist sicher - die Badehose wird eingepackt. Ich wünsche euch eine gute Zeit......bis bald wieder Ronja
31.5.06 10:18


Dischma

Nach drei Tagen Maiensäss sind wir frisch "gealpet" wieder in die Zivilisation zurückgekehrt. Es tut gut, da oben so zeitlos leben zu können. Bei offenem Fenster neben dem rauschenden Bach zu schlafen - einfach herrlich entspannend! Leider lag gestern morgen über der blühenden Alpenflora eine weisse Schneedecke, aber mit solchen Überraschungen ist auf über 1800m jederzeit zu rechnen. Ich muss ehrlich sein: Habe das Bloggen dort oben schon ein wenig vermisst.

Grüassli Ronja

 

25.5.06 15:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung